Wetter

Laden ...

Herren AK 30 I steigen nach dem letzten Spieltag in die 4. Liga auf

Nach dem Tagessieg im Senne Gut Welschof setzte sich die Mannschaft aus Bad Salzuflen an die Tabellenspitze und hat mit einem Gesamtwert von 381,0 über CR den Aufstieg vor dem Senne Gut Welschof und Aldruper Heide perfekt gemacht.

Spieltage 1. Mannschaft
GC Heerhof am 4.05.
Heimspiel Bad Salzuflen am 18.05.
GC Osnabrück-Dütetal am 15.06.
GC Habichtswald am 29.06.
GC Aldruper Heide am 6.07.
GC Senne Welschof am 17.08.

Den Tabellenstand können Sie hier einsehen

V. l.: Axel Schröder, Frank Wolff, Heiko Luckow, Klaus Brummernhenrich, Christoph Hillebrand,
Jan Wilke, Christopher Wind, Jörg Piayda, Sebastian Heese
(es fehlen: Oliver Schulz, Adam Mester, Mark Diekhof).


Herren AK 50 I + II

Die erste Mannschaft wird mit einem soliden dritten Tabellenplatz nach sechs Spieltagen die Ligaklasse 4. A auch in der kommenden Saison halten.

Spieltage 1. Mannschaft:

GC Herford am 27.04.
Bad Salzuflen am 4.05.
GC Sennelager am 29.06.
Lippischer GC am 13.07.
GC Marienfeld am 17.08.
GC Heerhof am 21.09.


Die zweite Mannschaft hat nach sechs absolvierten Spieltagen den fünften Tabellenrang erspeilt

Spieltage 2. Mannschaft:

Bad Salzuflen am 4.05.
GC Ravensberger Land am 29.06.
GC Widukind Land am 13.07.
GC Teutoburger Wald am 17.08.
Bielefelder GC am 21.09.


Den Tabellenstand können Sie hier einsehen AK50 Liga 4A und 5A


(v.o.l.): Udo Simons, Michael Büker, Peter Windmann, Andreas Reckendorf,
Dr. Christian Diekmann, Stephan Galatis, Dietmar Welle, Dr. Hans-Jörg Dräger (Kapitän),
Achim Wöhler, Bernd Heese, Richard Jülicher.
(v.u.l.): Klaus Budde, Siegfried Wette, Bernd Klemme, Günter Kegel

(Wir danken unserem Clubmitglied Günter Kegel für die Bereitstellung des Bildmaterials)


Herren AK 65 II 4. Liga A + III 5. Liga B

Mit dem Nachholdoppelspieltag im Lippischen GC Blomberg ist die Saison auch für die AK 65 Mannschaften beendet.
Mit einem fünften Rang in der 4. Liga A musste sich unsere zweite Mannschaft aus ihrer Ligaklasse verabschieden. Die dritte Mannschaft um Klaus-Peter Stender liegt am Ende der Spieltage auf einem soliden zweiten Rang und verbleibt damit in der 5 Liga A. So werden beide Mannschaften im kommenden Jahr in der kleinen Klasse spielen.

Die Tabellen können Sie hier einsehen 

AK 65 II (v.l.): Klaus Meierhans, Günter Frankowski, Manfred Röding, Reinhard Kirstein,
Jürgen Paul, Freidrich Koch, Karl Jakob.

AK 65 III (v.l.): Peter Blank, Willi Koerner, Dr. Manfred Korff, Rolf Schneider, K.-Peter Stender (Kapitän), Peter Jeske, Helmut Becker, Karl Dittmar, Dr. B.-Michael Ferdin, Günter Renken,
Reinhard Kirstein.

Auch in diesem Jahr reiste die komplette Mannschaft der AK 65.3 vor der Saison wieder für 2 Tage ins Trainingslager (Osnabrücker Land) mit dem Hintergrund, auch wenn wir nicht mehr besser werden, aber dem Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft tut es gut.